Unser Gasthof

Die Geschichte unseres Gasthofes geht bis ins 19. Jahrhundert zurück und schon seit 1933 befindet sich der Gasthof im Besitz der Familie Schosztarich.

Der Standort des Hauses war ideal gewählt. Inmitten der ehemaligen Donauauen, vieler Grünflächen und besonderer Sehenswürdigkeiten, befindet sich unser Gasthof bis heute direkt im Herzen Wiens, nur wenige Gehminuten vom Prater und der Wiener Innenstadt entfernt.

Wo sich früher Stallungen für Pferde und eine wunderbare, große Schmiede befanden, die allerdings durch Bombentreffer zerstört wurden, entstand später ein Einkehrgasthof. Zu dieser Zeit gab es auch einen Pferdewasserer, der Pferde mit Wasser versorgte.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Gasthof um den Gastgarten
und einen hauseigenen Parkplatz erweitert. Durch laufende Investitionen konnte das Gebäude in gutem Erhaltungszustand bewahrt werden und erfreut sich vieler Gäste und Stammgäste, die sich bei uns sehr wohl fühlen und immer wieder gerne kommen.